Aktuelle Auswirkungen durch Corona

Coronavirus und Kapelle
Die Coronakrise bringt auch für unsere Kapelle erhebliche Einschränkungen mit sich:

  • Konzerte: Leider müssen wir das für den 19. Juli 2020 geplante Serenadenkonzert absagen, da sich die Veranstaltung bei den notwendigen Schutzmaßnahmen kaum durchführen lässt. Das Serenadenkonzert am 13. September 2020 soll wie geplant stattfinden. Die endgültige Entscheidung fällt im Juli, abhängig von den dann gültigen Auflagen.

  • Tag des offenen Denkmals: Der Tag des offenen Denkmals am
    13. September 2020
    ist in der bisher üblichen Form vom Veranstalter bereits abgesagt worden. Es finden daher keine Führungen statt und die Kapelle ist am 13.September nicht geöffnet.

  • Hochzeiten und Taufen: Hochzeiten und Taufen sind ab 4. Mai 2020 in der Kapelle unter Einhaltung der Vorschriften möglich. Laut Auskunft des Landratsamts Nürnberger Land ist der jeweilige „Mieter“ der Kapelle für die Einhaltung der Vorschriften in seinem Gottesdienst verantwortlich. Dabei ist den Anweisungen der Bayerischen Staatsregierung und den Empfehlungen und Schutzkonzepten der Evangelischen oder Katholischen Kirche zu folgen.